Fitnesstrainer B-Lizenz
 

Fitnesstrainer B-Lizenz

 

LIZENZPREISE

650,00 €
für Mitglieder im dflv, DSLV, DFAV, HAV
730,00 €
für Nichtmitglieder
Bemerkungen:
inkl. Prüfungsgebühr, Lehrbrief als PDF, Trainerausweis, Zeugnis und Urkunde *

Maßnahmenr.

435/0154/2018

DAUER

2 Monate, 6 Präsenztage

QUALIFIKATION

KURSORTE

Baunatal
Leipzig
Starnberg
Tostedt
 

Fitnesstrainer B-Lizenz: Ziele und Ausblick


Mit dem Erhalt der C-Lizenz sind Sie offiziell zur Arbeit als Fitnesstrainer/Fitnessassistent berechtigt. Die B-Lizenz eröffnet Ihnen jedoch die Möglichkeit, mehr Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen. Zudem setzen die meisten Arbeitgeber im Fitness- und Gesundheitsbereich in der Regel mindestens die B-Lizenz der Fitnesstrainer-Ausbildung voraus. Daher empfehlen wir Ihnen, die Weiterbildung bei Ihrem kompetenten Partner, der dflv, zu absolvieren, um von erfahrenen Coaches bestmöglich auf die Prüfungen in Theorie und Praxis vorbereitet zu sein.

Unser Konzept der Trainerlizenz B basiert auf einer fundierten, praxisnahen Ausbildung mit Basics aus diversen Themengebieten, wie zum Beispiel der Sportpsychologie, Sportmedizin und Trainingslehre. Um gemäß den Richtlinien des Deutschen Sportbundes, vollständig eigenverantwortlich und selbstständig im Fitness-Bereich als Trainer zu arbeiten, ist die B-Lizenz obligatorisch. Denn nur wer beide Eingangslizenzen besitzt, darf den Titel "Trainer C-Breitensport 'Kraft/Fitness' vom DOSB" beantragen. Daraus ergibt sich, dass Sie nach Beendigung des Lehrgangs sofort mit Ihrem Einsatz auf der jeweiligen Trainingsfläche beginnen und das Gelernte in die Praxis umsetzen können. Darüber hinaus haben Sie nur als Trainer mit B-Lizenz die Möglichkeit der Weiterbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz (ist z. B. für den "Master Personal Trainer" erforderlich), Übungsleiter B-Rehabilitationssport "Orthopädie", Functional Trainer, Personal Trainer B-Lizenz und Grouptrainer B-Lizenz.

Lehrinhalte der Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz


Grundsätzlich legen wir großen Wert darauf, umfangreichen Direktunterricht mit (insgesamt 120 UE) praxisnahen Ausbildungsinhalten zu verknüpfen. Wenn Sie den Trainerschein der B-Lizenz bei der dflv erhalten möchten, erwarten Sie zahlreiche Lehrinhalte aus folgenden Themenbereichen:

  • Bewegungslehre
  • Trainingslehre
  • Sportmedizin
  • Sportpsychologie
  • Sport und Ernährung
  • Sportorganisation/Verwaltung
  • sportpraktisches Handeln.
Zu den daraus resultierenden prüfungsrelevanten Inhalten der B-Lizenz des Fitnesstrainers gehören unter anderem die spezielle Anatomie der Wirbelsäule, das Erkennen und Beseitigen muskulärer Dysbalancen, die Anatomie und Funktion des Herz-Kreislauf-Systems, der Aufbau von sportartspezifischen Trainingsprogrammen, die Trainingsplanung im Gesundheits- und Breitensport, spezielle Trainingsmethoden im Krafttraining, neurophysiologische Grundlagen, Grundbegriffe und Prinzipien der Biomechanik, didaktisch-methodische Prinzipien des Lehrens und Lernens, Rechte und Pflichten des Trainers, Funktion/Biochemie der Kohlenhydrate und Fette, Aufbau und Führung eines Fitnessstudios, korrekter Umgang mit der Kurzhantel sowie diverse Dehnungsmethoden/-übungen.

Trainer B-Lizenz bei der dflv – Ablauf und Prüfung


Damit Sie an der Prüfung der Fitnesstrainer B-Lizenz teilnehmen dürfen, müssen Sie nicht nur an unseren Präsenzterminen (zwei Wochenenden) anwesend sein, sondern auch mindestens 17 Jahre alt sein, die C-Lizenz besitzen und einen neunstündigen Erste-Hilfe-Lehrgang (nicht älter als zwei Jahre!) nachweisen. Erfüllen Sie all diese Voraussetzungen, sind für beide Lehrgangswochenenden folgende Unterrichtszeiten vorgesehen:

  • Freitag: 14:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag: 08:30 – 19:00 Uhr
  • Sonntag: 08:30 – 16:00 Uhr.
Es sei jedoch betont, dass wir Ihnen circa drei Wochen vor Beginn die genauen Verlaufszeiten zukommen lassen, wobei wir uns mögliche Änderungen auch dann noch vorbehalten. Sicher ist, dass zwischen den beiden Wochenenden in jedem Fall eine Vorbereitungszeit von vier Wochen liegt, damit Sie sich einerseits für den sportlichen Praxistest präparieren und andererseits das bereits kennengelernte theoretische Wissen für die Klausur verinnerlichen können. Zu diesen vier Wochen kommen noch die drei weitere Wochen vor dem ersten Wochenende hinzu, da Sie ab diesem Zeitpunkt bereits auf sämtliches Lernmaterial online zugreifen können. Zudem weisen wir darauf hin, dass beide Lehrgangswochenenden der Ausbildung zum Fitnesstrainer mit B-Lizenz aus einer abwechslungsreichen Kombination aus Theorie und Praxis bestehen, weshalb Sie ausreichend Sportkleidung (inkl. Handtuch) mitbringen sollten. Bei erfolgreichem Bestehen ist die Lizenz anschließend drei Jahre gültig und muss alle zwei Jahre durch die Teilnahme an einer Fortbildung aufgefrischt werden.
DEUTSCHE FITNESS AKADEMIE
Kontakt
Tel.: 05601/8055
Fax: 05601/8050
E-Mail: info@dflv.de

Teilnehmerbereich