Medical Fitnesscoach: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining planen und umsetzen
 

Medical Fitnesscoach: gesundheitsorientiertes Fitnesstraining planen und umsetzen

 

LIZENZPREISE

995,00 €
für Mitglieder im dflv, DSLV, DFAV, HAV
1.195,00 €
für Nichtmitglieder
Bemerkungen:
inkl. Prüfung, Lehrbrief als PDF, Zertifikat und Urkunde *

Maßnahmenr.

435/0154/2018

DAUER

3 Monate, 9 Präsenztage

QUALIFIKATION

KURSORTE

Baunatal
 
Gesundheit und Fitness haben heute einen so hohen Stellenwert wie nie zuvor. Grund ist zum einen die verbesserte Sensibilität in der Bevölkerung für Gesundheit und Wohlbefinden, die durch die hohe Arbeits- und Berufsbelastung besonders bedeutsam geworden ist. Grund ist aber auch, dass der Zusammenhang zwischen Sport und Gesundheit durch diverse Studien, aber auch durch eigene Erfahrung immer bekannter wird. Der Medical Fitnesscoach ist der kompetente Ansprechpartner dafür, Gesundheit durch fitnessorientiertes Training zu erhalten oder eine Reihe von Beschwerdebildern zu verbessern.

Die dba (Deutsche Bundesakademie für Sport und Gesundheit) und die dflv (Deutsche Fitnesslehrer-Vereinigung) freuen sich über jeden, der die Bedeutung von Sport für den gesundheitsspezifischen Bereich schätzt und in diesem Zusammenhang sogar eine fundierte Ausbildung anstrebt. Medical Fitnesscoach zu werden, ist eine Investition in die eigene berufliche Zukunft als Fitnesstrainer, aber auch in die Gesundheit von Menschen. Daher unterstützen wir jeden, der plant, medizinischer Fitnesscoach zu werden, professionell, praxisorientiert und persönlich.

Was macht ein Medical Fitnesscoach?

Ein medizinischer Fitnesscoach ist das Bindeglied zwischen gesundheits- und sportorientierter Betreuung von Menschen, die Sport betreiben. Er ist Spezialist dafür, Erkrankungen, die in Bewegungsmangel begründet sind, vorzubeugen und Beschwerden effizient zu verbessern. Mit der Trainerlizenz für Medical Fitness erwerben Teilnehmer die Befähigung, Training bedarfsgerecht zu konzipieren und zu verwirklichen. Dies ist in der Gruppe, aber auch 1:1 als Personal Trainer möglich. Die Medical-Fitnesscoach-A-Lizenz ermöglicht es den Absolventen, Training spezifisch auf eine Personengruppe und deren Bedarf abzustimmen. Das können Senioren und Behinderte sein, Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Menschen mit Bandscheibenproblematik. Die Trainingsplanung berücksichtigt optimale Belastung, die durch vorherige Tests ermittelt werden kann. Da Gesundheit und Wohlbefinden etwas Ganzheitliches sind, werden Körper, Geist und Seele in das Training integriert, also auch psychologische Aspekte integriert.

Voraussetzungen für die Medical-Fitnesscoach-Ausbildung entdecken

Wer im Bereich Gesundheit und Fitness tätig ist, hat einige Verantwortung für Menschen, die sich ihm anvertrauen. Daher bietet die dflv eine hochwertige Ausbildung auf dem Niveau der A-Lizenz an, die dieser Verantwortlichkeit adäquat entspricht. Für die Ausbildung setzen wir daher die Fitnesstrainer B-Lizenz voraus, in der Teilnehmer relevante Themen erarbeitet und in ihrer Praxis auch umgesetzt haben. Wer die B-Lizenz nicht vorweisen kann, kann unter Umständen dennoch die Ausbildung absolvieren, wenn er anderweitig erworbene Kenntnisse nachweist. Der dflv-Lehrausschuss wird diese prüfen und gegebenenfalls einen positiven Bescheid für die Zulassung erteilen.

Die Inhalte der Ausbildung zum Medical Fitnesscoach

Die Ausbildung zur Fitnesscoach-A-Lizenz wird im Rahmen von Modulen durchgeführt. Wichtig sind die psychologischen Aspekte der Therapie, die bei jedem Training zu berücksichtigen sind. Die Menschen, die zu Ihnen kommen und auf Ihr gesundheitsförderndes Training vertrauen, haben oft bereits Beschwerden. Hier leisten Sie nicht nur eine trainingsorientierte, sondern auch empathische Betreuung. Zudem können Sie als Fitnesstrainer auch motivieren, indem Sie die gesundheitsrelevanten positiven Effekte verständlich erläutern. Gerade im gesundheitsorientierten Bereich schätzen es Sporttreibende, wenn ein Trainer nicht nur über Expertise und Erfahrung, sondern auch über Einfühlungsvermögen verfügt. Die psychologischen Aspekte in diesem Kontext lernen Sie in unserer durchdachten und konzipierten Ausbildung ebenfalls.

Im Bereich Anatomie lernen Sie in der Ausbildung den Rücken, das Schulter- und das Ellenbogengelenk im Bereich der oberen Extremitäten sowie Hüft-, Knie und Sprunggelenk im Bereich der unteren Extremitäten kennen. Sie erhalten einen tiefgreifenden Einblick in die relevanten Muskelgruppen, der Ihnen die Kompetenz für ein effizientes Training verleiht. Dies wird dadurch möglich, indem Sie Ursprung, Ansatz und Funktion von Muskeln genau kennenlernen. Auch Erkrankungen rund um Gelenke und Muskeln gehören zum hochwertigen Ausbildungsprogramm. Sie lernen, spezielle Gymnastik für unterschiedliche Einsatzfelder anzuleiten. Die Übungsausführung der Teilnehmer überwachen Sie kompetent und korrigieren Fehler effektiv. Dadurch befähigen Sie die Teilnehmer, die gesundheitsrelevanten Übungen auch zu Hause umzusetzen und durch regelmäßiges Training in Eigenregie besonders gute (und somit auch wieder motivierende) Erfolge zu erzielen.

Ausbildung in Theorie und Praxis erleben

Die Medical-Fitnesscoach-Ausbildung wird im Rahmen von Modulen durchgeführt. Diese werden an drei Ausbildungswochenenden mit vierwöchigem Abstand umgesetzt. Der Theorie- und Praxisanteil ist dabei stimmig und anteilig durchdacht konzipiert. Die Theorieinhalte erhalten Sie drei Wochen vorab von uns zugesandt. Dadurch können Sie sich auf die Wochenenden besonders gut vorbereiten und das Optimale aus der Ausbildung mitnehmen. Auch zwischen den Lehrgangswochenenden sind vier Wochen, in denen Sie die relevanten Unterlagen sorgfältig durcharbeiten und auch für den Praxisanteil der Ausbildung trainieren können. So werden Sie zuverlässig für alle wichtigen Aufgaben fit, die Sie im Medical Fitnesscoaching durchführen werden.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es für den Medical Fitnesscoach?

Als medizinischer Fitnesscoach können Sie überall tätig werden, wo Gesundheit und Fitness durch Sport aufgebaut und verbessert werden, Erkrankungen präventiv vorgebeugt und Beschwerden durch Bewegung gezielt Linderung erfahren. Das Anwendungsspektrum und damit Ihre Einsatzfelder sind breitgefächert: Sie können mit der Medical-Fitnesscoach-A-Lizenz ganz klassisch in Fitnessstudios sowie Sportvereinen tätig werden und dort ein gesundheitsorientiertes Sportprogramm implementieren, das hohe Ansprüche erfüllt. Sie sind zudem auch in Yogastudios oder Freizeiteinrichtungen mit gesundheitssportlicher Ausrichtung herzlich willkommen. Weiterhin sind Sie für Krankenkassen, die Gesundheit und Fitness durch Sport grundsätzlich unterstützen, ein kompetenter Ansprechpartner. Sie können auch an Volkshochschulen arbeiten und dort relevante Kurse abhalten. Mit der hochwertigen A-Lizenz der dflv in Ihrer Vita ist eine effiziente Bewerbung möglich. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich als Fitnesscoach selbstständig machen. Zahlreiche Menschen schätzen es, einen persönlichen Coach zu buchen, der mit ihnen ebenso fachkundig wie flexibel trainieren kann. Das Diplom der Medical-Fitnesscoaching-Ausbildung ist in Ihrer Vita oder auf Ihrer Website in diesem Zusammenhang ein wertvoller Nachweis Ihres professionellen Könnens.

Auf der Ausbildung individuell aufbauen

Wenn Sie in Medical Fitnesscoaching fit sind, können Sie auf dieser Ausbildung optimal aufbauen. Beispiele hierfür sind im gesundheitssportlichen Bereich der Übungsleiter B mit dem Schwerpunkt Sport in der Rehabilitation "Orthopädie" sowie diverse Fachausbildungen, die Ihnen die Deutsche Fitnesslehrer-Vereinigung anbietet. Hierzu zählen der Fachsportlehrer „Fitness und Gesundheit“, der Gesundheitstrainer "Master of Health", der Athletik-Trainer und der Master Personal Trainer. Wir beraten Sie gerne, was für Sie die optimale Aufbauausbildung ist! Oft ist es die Praxis, die Ihnen die Hinweise liefert, welche Aufgaben für Sie besonders spannend sind oder in welcher Institution Sie besonders gerne tätig sein möchten.

Jetzt Medical Fitnesscoach werden!

Interesse an unserer Medical-Fitnesscoach-Ausbildung? Dann interessieren Sie sich für eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit im boomenden Gesundheits- und Fitnessbereich! Wir erleben es oft, dass noch Fragen vorhanden sind, ehe potenzielle Teilnehmer in unsere hochwertige Ausbildung kommen. Per Telefonat oder Kontaktformular unserer Website erhalten Sie alle relevanten Informationen. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Interesse am Medical Fitnesscoach!
DEUTSCHE FITNESS AKADEMIE
Kontakt
Tel.: 05601/8055
Fax: 05601/8050
E-Mail: info@dflv.de

Teilnehmerbereich