Das Gewebe

Ein Gewebe ist ein Zusammenschluss oder Verbund gleichartig differenzierter Zellen, die eine gemeinsame Aufgabe erfüllen. Beim Menschen finden sich vier große Gruppen von Geweben:

Binde- und Stützgewebe: lockeres, straffes und retikuläres Bindegewebe - Fettgewebe - Knorpel- und Knochengewebe

Muskelgewebe: glatte Muskulatur - quergestreifte Skelettmuskulatur -querkestreifte Herzmuskulatur

Nervengewebe

Epithelgewebe: Oberflächen-, Drüsen-, Sinnesepithel
Kontakt
Tel.: 05601/8055
Fax: 05601/8050
E-Mail: info@dflv.de

Teilnehmerbereich