DOSB-Lizenz für Ihre Trainerkarriere
 

DOSB-Lizenz für Ihre Trainerkarriere

Mit einer DOSB-Lizenz verfügen Sie über einen wertvollen Qualitätsnachweis, der Ihre Qualifikation als Trainer offiziell bestätigt. Die Deutsche Fitnesslehrer Vereinigung e.V. – als Berufsverband AZAV-zertifiziert – ist Mitglied im Deutschen Sportlehrerverband und darüber auch Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund und dadurch berechtigt, den offiziellen Übungsleiterausweis des DOSB (Trainer C-Lizenz "Kraft/Fitness") ausgestellt vom Bundesverband Deutscher Gewichtheber über den dflv zu beantragen. Grundvoraussetzung für die Erteilung dieser Übungsleiterlizenz ist die Fitnesstrainer B-Lizenz.

DOSB-Lizenz über die dflv erwerben

Wenn Sie bei uns Ihre Basisausbildung absolvieren, profitieren Sie von einer äußerst umfangreichen, professionellen Vorbereitung auf eine Tätigkeit als Übungsleiter im Verein. Am Anfang steht dabei die Basisausbildung zur Fitnesstrainer C-, B-, A-Lizenz, die auch für die Ausbildung zum Rückenschullehrer KDDR erforderlich ist.

Die Beantragung der oben erwähnten DOSB-Lizenz ist möglich, sobald Sie die Fitnesstrainer B-Lizenz bestanden haben. Dank des Lizenzsystems des Deutschen Olympischen Sportbunds ist ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet, der auch unsere Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen auszeichnet:

  • Transparenz
  • Vergleichbarkeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten.
Als anerkannter Ausbildungsträger sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie als lizensierter Trainer in eine erfolgreiche Zukunft starten möchten. Legen Sie in unserem Verband die Grundlage für den Erwerb des von Ihnen angestrebten Übungsleiterausweis des DOSB (Trainer C-Lizenz "Kraft/Fitness") ausgestellt vom Bundesverband Deutscher Gewichtheber über den dflv. Wenn Sie eine ausführliche Beratung zu diesem Thema wünschen, nehmen wir uns gerne Zeit für ein persönliches Gespräch. Kontaktieren Sie uns!
Kontakt
DEUTSCHE FITNESS AKADEMIE
Deutsche
Fitness Akademie
Tel.: 05601/8055
Fax: 05601/8050
E-Mail: info@dflv.de
Bürozeiten:
Mo. bis Fr. 08:30 – 18:00 Uhr
Teilnehmerbereich